Loading...
Preise für AFF-Ausbildung 2017-12-07T17:33:22+00:00

Preise für AFF-Schnupperkurs und AFF-Ausbildung

Der Grundkurs am 1. Wochenende setzt sich aus der theoretischen und praktischen Bodenausbildung, einem schriftlichen Sicherheitstest und einem praktischen Test im Hänger-Trainer zusammen. Anschließend erfolgt der 1. Fallschirmsprung, auch AFF Level 1 genannt. Dieses Programm bieten wir zum Antesten für die Ausbildung zum Fallschirmspringer als Schnupperkurs an.

Wenn Du Dir von Anfang an sicher bist, dass du Fallschirmspringer werden möchtest, kannst du direkt die AFF Ausbildung mit Ihren 7 AFF Level buchen.

Wenn du die AFF Ausbildung abgeschlossen, darfst du bereits alleine springen, bist allerdings immer noch Schüler. Es folgt dann die Lizenzausbildung, welche Dich auf die Prüfungen für die Lizenzerteilung mit mindestens weiteren 16 Sprüngen vorbereiten soll. In diesem Abschnitt werden die Fallschirmsprünge jeweils am Ende des Sprungtages bzw. Wochenendes jeweils abgerechnet. Es gelten dabei die regulären Mitglieder-Ticketpreise für Einzelspringer zzgl. der Schirmleihe für das Fallschirmsystem.

AFF-Schnupperkurs

349pro Person*
  • 2 Tage Bodenausbildung
  • 1 Sprung aus 4000 Metern in Begleitung von 2 AFF-Lehrern
  • inkl. Ausrüstung und Versicherung
  • erfordert Erklärung zum Gesundheitszustand und ggf. allgemein-medizinisches Sportattest

AFF-Ausbildung

1599pro Person*
  • 2 Tage Bodenausbildung
  • 7 Sprung aus 4000 Metern
  • Level 1 – 3 mit 2 AFF-Lehrern, Level 4 – 7 mit 1 AFF-Lehrer
  • inkl. Ausrüstung und Versicherung
  • erfordert Erklärung zum Gesundheitszustand und ggf. allgemein-medizinisches Sportattest

Lizenzausbildung

1000pro Person*
  • 11 Ausbildungssprünge aus 4000 Metern
  • 2 Ausbildungssprünge aus 1500 Metern
  • 3 Ausbildungssprünge aus 4000 Metern mit einem Instructor
  • Theoretische Prüfung
  • 1 Prüfungssprung aus 1500 Metern
  • 1 Prüfungssprung mit Instructor aus 4000 Metern
  • erfordert AFF-Ausbildung